Kein Zeichensatz sondern Bild!

Anleitung zur Installation eines griechischen Zeichensatzes

entnommen aus der "Perseus Digital Library" (interessante Bibliothek zu Griechisch und Latein!)
deutsche Adaption: Heike Gierisch

Zuerst braucht ihr einen griechischen Zeichensatz.
Den sollte sowohl der Schreiber als auch der Leser auf seinem Rechner installiert haben. Auf den Perseus -Seiten wird der Zeichensatz "SGreek Fixed" verwendet. Diese Schrift dürfte sich auch für euch gut eignen:
1. Download des Zeichensatzes: Zuerst braucht ihr die Datei sgfixed.zip. Speichert sie auf eurem Rechner (z.B. im Verzeichnis c:\temp). Sie enthält den Font sgfixed.ttf, der dann im nächsten Schritt installiert wird.

zum Download

2. Installation unter Windows: Wechselt nun im Arbeitsplatz oder über den Explorer in das Verzeichnis, in dem ihr sgfixed.zip abgelegt habt.
Entpackt diese Datei, sie enthält nur sgfixed.ttf. Diese Datei kann man unter Windows durch Doppeltklicken öffnen, dann findet ihr einen Button "Installieren". Damit wird der Font installiert.
Unter Linux solltet ihr in eurem Home-Verzeichnis ein Verzeichnis .fonts haben (Achtung, das ist normalerweise ausgeblendet!). Wenn nicht, dann erzeugt ihr es einfach. Dort hinein kopiert ihr die Datei sgfixed.ttf. Das war's schon!
3. Test, ob Schriftart installiert ist: Startet euer Textverarbeitungsprogramm (z.B. Word). Unter den Schriftarten sollte jetzt "SGreek Fixed" aufgelistet werden.
4. Einstellung im Browser: Schau jetzt ins Griechisch-Forum. Seht ihr dort unter dem kleinen Tempel das Wort "Chaire" in griechischen Buchstaben?
Wenn ja, dann seid ihr schon fertig.
Wenn nein, prüft Folgendes:
Browser muss "dokumentspezifische Fonts" anzeigen (im Internet Explorer findet ihr das unter "Internet-Optionen" - "Eingabehilfen"; beim  Netscape-Browser sucht ihr unter "Ansicht" - "Einstellungen" - "Gesamtbild" - "Schriftart")
Dann sollte es eigentlich klappen.
5. Weitere Hilfe: Wenn die Schrift immer noch nicht richtig angezeigt wird, könnt ihr mir eine Mail schicken. Vielleicht kann ich euch weiterhelfen.
6. Im Forum schreiben: Vor eurem griechischen Zitat müsst ihr schreiben:

Ein a wird dadurch ein alpha, ein b ein beta, ein w ein omega, ein u ein ypsilon, etc. Die Akzente setzt man mit den beiden Schrägstrichen (/ oder \) hinter den Vokal, Spiritus mit der Klammer, auch iota subscriptum ist möglich (alpha mit iota subscriptum = #, eta mit iota subscriptum = $, omega mit iota subscriptum = %). Probiert's einfach aus und lasst euch von eurer Intuition leiten.

Nach dem Zitat müsst ihr schreiben:

7. Wie schreibe ich welchen Buchstaben?

deutsch

<->

griechisch

! " § $ % & / ( ) = ?
! ! §E $ % & e/ e( e) e= e?
Q W E R T Z U I O P Ü *
Q W E R T Z U I O P eÜ *
A S D F G H J K L Ö Ä '
A S D F G H J K L Ö eÄ '
Y X C V B N M ; : _
Y X C eV B N M ; : _
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
1 2 3 4 5 6 7 8 9 0  
q w e r t z u i o p +
q w e r t z u i o p +
a s d f g h j k l ä #
a s d f g h j k l äE #
y x c v b n m , . -
y x c v b n m , . -

Akzente und Spiritus werden immer hinter den jeweiligen Vokal geschrieben.

z.B.    e)mba/llw   für   e)mba/llw

von Andrea Gierisch